Datenschutzerklärung

Wir erheben Ihre Daten für die Ausführung von Aufträgen bzw. vorvertragliche Pflichten. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs.1 b DSGVO.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir das Verschlüsselungsverfahren SSL.

Kontaktformular

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulares werden Ihre übermittelten Daten dazu verwendet, Ihre Anfrage zu bearbeiten und, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Hierzu erteilen Sie uns Ihre Einwilligung. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies die vom Gesetzgeber vorgegebenen Speicherfristen vorsehen.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.

Server-Logfiles

Beim Besuch unserer Website speichert unser Webserver standardmäßig Nutzungsdaten, die durch Ihren Internetbrowser übermittelt werden und sichert diese in sogenannten Server-Logfiles.

Es ist nicht möglich, die Daten einer bestimmten Person zu zuordnen.

Ihre Rechte

Sie sind berechtigt, Auskunft über Ihre, bei uns gespeicherten Daten zu beantragen sowie die Berichtigung der Daten bei Unrichtigkeit oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung dieser zu fordern.

Weiterhin steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO zu.